Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Ernährung ist die Basis für die Lebenserhaltung und trägt zum körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefinden bei. Eine hochwertige Ernährung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Gesundheit des Menschen. Falsche Ernährung führt zu Beeinträchtigung körperlicher Funktionen:

• Überernährung und Adipositas begünstigen z.B. Diabetes mellitus,
Bluthochdruck und Fettstoffwechselerkrankungen

• Unterernährung kann bei Essstörungen und Krebs auftreten


• Fehlernährung kann z.B. zu Vitaminmangel führen.

Eine Ernährungsberatung und Änderung des Essverhaltens kann sowohl präventiv

z.B. bei Krebs wirken, als auch therapeutisch auf die Erkrankung einwirken (z.B. Vermeiden von Nahrungsbestandteilen bei Glutenunverträglichkeit oder Lactoseintoleranz).

 

Eine Gewichtssreduktion kann wesentlich zur Therapie von typischen Zivilisations-  erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes beitragen.

Unterschiedliche Lebensphasen erfordern Änderungen in den Ernährungsempfehlungen.

 

Bei Schwangeren ist eine angepasste Nährstoffversorgung von großer Bedeutung. Der Bedarf an vielen Nährstoffen ist erhöht, teilweise ist eine gezielte Supplementierung (Folsäure, Jodid) erforderlich.

 

Ältere Frauen können z.B. durch vermehrte Zufuhr von Phytohormonen eine
Linderung der Wechseljahrbeschwerden erreichen.

Lebensmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben
in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, individuelle Lösungen sind
hier erforderlich.

 

Inzwischen gibt es viele Hinweise dafür, dass bis zu einem Drittel aller Krebserkrankungen mit der Ernährung zusammenhängen. Zum einen kann eine schlechte Ernährung über eine Schwächung des Immunsystems die Bildung von Tumoren begünstigen, zum anderen können Lebensmittel Träger von tumorauslösenden Substanzen sein.


Ich führe Ernährungsberatungen unter anderem nach dem Metabolic Balance ® Programm nach individueller Erfassung Ihres Stoffwechsels aufgund verschiederne Laborparameter folgenden Erkrankungen durch:


• bei Übergewicht zur Gewichtsreduktion
• Diabetes mellitus Typ 2
• Hypertonus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Verdauungsstörungen, Obstipation, Reizdarm
• chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Laktoseintoleranz
• Glutenunverträglichkeit
• Fettstoffwechselstörungen, Gicht
• Rheumatoide Arthritis, Osteoporose
• Krebserkrankung

Spezielle Beratung in der Schwangerschaft und der Stillzeit, bei Kinderwunsch, Wechseljahrbeschwerden.

 

Bitte beachten Sie , die Ernährungsberatung gehört zu den Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL). Das bedeutet, dass die Kosten der Behandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.  

 

Möchten Sie mehr über die Ernährungsberatung oder andere Individuelle Gesundheitsleistungen wissen? Sprechen Sie uns bitte an – wir informieren Sie gern und geben Antwort auf Ihre ganz persönlichen Fragen!

Kontakt

Dr. Heike Pfost Frauenärztin
Nymphenburger Str. 84
80636 München

089-3591638